Schwangerschafts-Blog

Schwangerschaftsvorsorge durch die Hebamme

von Hebamme Magdalena gepostet in Schwangerschaft, Hebamme, SSW 17-28

 

Aufgaben und Verantwortung

Erwarten Sie ein Baby, haben Sie die Möglichkeit, die von der Krankenkasse bezahlte Schwangerschaftsvorsorge bei einem Facharzt oder einer Hebamme durchführen zu lassen. Da Hebammen berechtigt sind, die Vorsorge bei gesunden Patientinnen vorzunehmen, können Sie den Facharzt und die Hebamme gleichzeitig oder nacheinander in Anspruch nehmen. Möchten Sie die Pränataldiagnostik nutzen, um über eine mögliche Fehlbildung bei Ihrem ungeborenen Kind frühzeitig Bescheid zu wissen, lassen Sie sich bei einem Facharzt Ihrer Wahl einen Termin geben. Dieser nimmt dann die erforderlichen Untersuchungen wie Ultraschalldiagnostik und Bluttests vor.

Mehr lesen

Warum Sie auf die Nachsorgehebamme nicht verzichten sollten

von Hebamme Magdalena gepostet in Schwangerschaft, Hebamme, SSW 29-40

 

Frischgebackene Mütter werden üblicherweise zwei oder drei Tage nach der Entbindung aus dem Krankenhaus entlassen. Haben sie gerade ihr erstes Kind zur Welt gebracht, sind sie jedoch oft unsicher, ob sie im Umgang mit ihrem kleinen Schatz alles richtig machen. Gehören auch Sie zu diesen jungen Frauen, sollten Sie sich möglichst frühzeitig auf die Suche nach einer Nachsorgehebamme begeben.

Mehr lesen

Neueste Beiträge

Weitere Tipps zu Ihrer Schwangerschaft

Weitere Informationen

Zum Kursangebot
Kennenlern-Termin vereinbaren